Ideen gesucht! – Verfügungsfonds Tarpenbeker Ufer

Sie möchten einen Nachbarschaftsgarten gründen? Auf einer großen Leinwand zusammen mit Ihren Nachbarn das nächste Fußballspiel verfolgen? Oder ein eigens entwickeltes Theaterstück umsetzen und aufführen?

Zur Förderung des Zusammenwachsens des Tarpenbeker Ufers mit Groß Borstel und zur Förderung des Zusammenlebens im neuen Quartier selbst werden kreative und spannende Projekte gesucht. Beantragen Sie für Ihre Projektidee eine finanzielle Unterstützung aus dem Verfügungsfonds Tarpenbeker Ufer.

Wer kann sich auf den Verfügungsfonds bewerben?
Bewerben können sich Bewohner*innen, Vereine, Kitas, Schulen und weitere soziale oder kulturelle Einrichtungen aus Groß Borstel.

Welche Projekte können gefördert werden?
Gefördert werden können soziale oder kulturelle Projekte, quartiersverknüpfende Maßnahmen sowie Bewohnerschaft stärkende Projekte. Die Projekte müssen einen inhaltlichen und ggf. räumlichen Bezug zum Tarpenbeker Ufer haben.

Die Entscheidung zur Förderung trifft das Quartiersgremium Tarpenbeker Ufer. Antragsformulare und allgemeine Informationen finden Sie unter www.grossborstel-tarpenbek.de/downloads/.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Einen Kommentar verfassen