Brücke über die Tarpenbek

Hallo!
Im Protokol der letzten Begleitsitzung steht „Zum Einzug der neuen Bewohner*innen werden die ersten Wegeverbindungen im und zum Quartier intakt sein.“ Wird damit auch die Verbindung nach Groß Borstel über die neue Brücke hergestellt sein? Und wie wird die Verbindung in der anderen Richtung zum Kleingartenverein sein?

Ein Kommentar

  1. Hallo Dirk,

    die geplanten Wegverbindungen innerhalb des Quartiers, als auch zu den angrenzenden Teilen von Groß Borstel, sollen zum Einzug der ersten Bewohnerinnen und Bewohner intakt sein. Dazu gehören auch die Verbindung zum angrenzenden Kleingartenverein und die Brücke über die Tarpenbek. Witterungsbedingt könnte sich dies aber etwas verschieben.

    Beste Grüße
    Renate Jurgesa, konsalt Redaktionsteam

Einen Kommentar verfassen