Aktuelles

Diese Website informiert über den aktuellen Planungsstand  zum Projekt Tarpenbeker Ufer in Hamburg Groß Borstel und bietet Anwohnerinnen und Anwohnern, Gewerbetreibenden sowie der interessierten Öffentlichkeit die Möglichkeit, sich über die Bauarbeiten zu informieren.

Untenstehend werden Informationen und kurzfristige Änderungen der angekündigten Arbeiten veröffentlicht.

Weiterführende Informationen können Sie im Menüpunkt Downloads einsehen und herunterladen.

Unter dem Menüpunkt Bürgerbeteiligung finden Sie verschiedene Möglichkeiten, Beiträge auf dieser Seite zu verfassen, zu verorten und zu kommentieren.


Aktuelle Informationen:

19. April 2018

Im ersten Bauabschnitt des neuen Wohnquartiers entstehen östlich des Parks auf dem Baufeld 8 insgesamt 60 Eigentumswohnungen in unterschiedlichen Größen. Die Visualisierungen geben einen ersten Eindruck aus dem neu entstehenden Quartier. Weitere Informationen zur den Wohnungen, der Ausstattung und zum Vertrieb im Projekt „Mein Freiraum“ am Tarpenbeker Ufer  finden Sie auf www.mein-freiraum.de

Visualisierungen von dreidesign GmbH

12. April 2018

Der Vertrieb der Eigentumswohnungen auf dem Baufeld 7 hat begonnen. Unter www.dein-lieblingsplatz.de  finden Sie alle weiteren Informationen zu den Wohnungen und Ihre Ansprechpartner*innen für den Vertrieb.

 


28. März 2018

Frohe Ostern!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Otto Wulff Projektentwicklung GmbH und der konsalt GmbH wünschen allen Groß Borstelern schöne und frühlingshafte Osterfeiertage!


21. März 2018

Vergangene Woche, am 15. März 2018, fand anlässlich der Fertigstellung des Rohbaus der Baufelder 9 und 10 ein Handwerkerfest statt. Gemeinsam mit der BGFG und 200 Gästen wurde im le Marrakesh gefeiert. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Gästen für den schönen Nachmittag!


19.März 2018

Am 15. Februar 2018 fand das zweite Treffen Groß Borsteler Unternehmer*innen statt. Gemeinsam mit ca. 15 Teilnehmenden wurden die nächsten Arbeitsschritte diskutiert. Die Unternehmer-Initiative hat die Aufwertung und Verbesserung der Aufenthaltsqualität entlang der Borsteler Chaussee zum Ziel. Das Ergebnis-Protokoll der Veranstaltung finden Sie hier:

Protokoll Folgetreffen „Runder Tisch der Gewerbetreibenden“ – 15. Februar 2018


14. März 2018

Am Montag den 05. März 2018 fand die 9. Sitzung der Begleitgruppe  „Tarpenbeker Ufer“ statt.  Das Ergebnisprotokoll finden Sie hier: Protokoll 9. Begleitgruppensitzung „Tarpenbeker Ufer“.

Unter „Downloads“ finden Sie die vollständige Übersicht der Protokolle und weitere Informationen.


12. März 2018

Durch die günstigen Witterungsbedingungen über die Wintermonate hinweg, wurde der Bauablauf kaum beeinträchtigt. Der Baufortschritt auf den Baufeldern schreitet weiterhin erfolgreich voran. Wir freuen uns auf den Einzug der ersten Bewohnerinnen und Bewohner zum Ende des Jahres, die das Tarpenbeker Ufer beleben werden.


28. Februar 2018

Richtfest der Kindertagesstätte

Trotz eisiger Temperaturen feierten am 26. Februar 2018 der Träger und Investor Arbeiter Samariter Bund (Hamburg), die Erzieher*innen aus der Kita, Planer*innen, Architekten*innen, Journalisten*innen und Mitarbeiter*innen der Baufirmen, das Richtfest der Kindertagesstätte im Tarpenbeker Ufer. Die Kita, am südlichen Teil des Quartiersparks gelegen, wird etwa 127 Plätze für Kinder in Teil- und Ganztagesbetreuung bieten und ist für verschiedene Altersgruppen bis zum Schuleintrittsalter ausgelegt.

Die Fertigstellung ist für Ende 2018 angesetzt. Zur Inbetriebnahme Anfang 2019 wird die Kita an den Arbeiter Samariter Bund (Hamburg) übergeben.

Wir freuen uns sehr, einen sichtbaren Meilenstein im Rahmen des Gesamtvorhabens feiern zu können und bedanken uns bei allen Gästen und Mitwirkenden für das gelungene Richtfest.


28. Februar 2018

Rückblick zum Folgetreffen des „Runden Tisch der Gewerbetreibenden in Groß Borstel“ am 15. Februar 2018

Am Donnerstagabend, den 15. Februar 2018 haben sich engagierte und interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer aus Groß Borstel bereits zum dritten Mal zu einem gemeinsamen Gesprächstermin zusammengefunden. Nach der Begehung der Borsteler Chaussee am 19.01.2018, wurden die konkreten Handlungsschwerpunkte zur Aufwertung der Borsteler Chaussee diskutiert und das weitere Vorgehen besprochen. Die Ergebnisse des Rundgangs können Sie im Maßnahmenprotokoll einsehen.

Der nächste Arbeitsschritt wird sein, eine Unternehmer-Initiative zu bilden. Gemeinsam wird in regelmäßigen Treffen an der Verbesserung der Aufenthaltsqualität und Aufwertung der Borsteler Chaussee und Umgebung gearbeitet. Unterstützt wird die Arbeit vom Kommunal-Verein Groß Borstel 1989 r.V. und der Otto Wulff Projektentwicklung GmbH.

Das nächste Arbeitstreffen zur möglichen Bildung der Unternehmer-Initiative findet am 01. März 2018, um 13:00 Uhr im Restaurant „Casa Grande“ (Borsteler Chaussee 110) statt und ist offen für interessierte Teilnehmer*innen.

Weiterführende Informationen (Termin-Ankündigungen, Protokolle etc.) werden Sie hier auf der Website finden.


06. Februar 2018

Runder Tisch der Gewerbetreibenden in Groß Borstel – Einladung zum Folgetreffen

Zum Ende des vergangenen Jahres haben sich interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer zu einem „Runden Tisch der Gewerbetreibenden“ zusammengefunden und über die zukünftige Entwicklung der Borsteler Chaussee und Umgebung diskutiert. Daraufhin wurde eine gemeinsame Begehung der Borsteler Chaussee organisiert. Am 19. Januar 2018 haben sowohl verschiedene Institutionen, politischen Fraktionen, der Bezirk Hamburg-Nord, als auch interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer die Schwächen und Potentiale der Einkaufsstraße gemeinsam analysiert und diskutiert.

Im nächsten Schritt werden in einer gemeinsamen Gesprächsrunde am 15.02.2018 die Ergebnisse der Begehung vorgestellt, sowie die nächsten Schritte und mögliche Handlungsfelder einer Unternehmerinitiative Groß Borstels diskutiert.

Interessierte Gewerbetreibende, Einzelhändler/-innen und Dienstleister/-innen sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren. Wir würden uns über Ihre Teilnahme und Ideen freuen!

Das Folgetreffen findet statt am:

Donnerstag, den 15. Februar um 19:00 Uhr , Stavenhagenhaus, Frustbergstr. 4, 22453 Hamburg


24. Januar 2018

Am Montag, 18.Dezember 2017 fand die 8. Sitzung der Begleitgruppe zum Bauvorhaben „Tarpenbeker Ufer“ statt.  Das Ergebnisprotokoll finden Sie hier: Protokoll 8. Begleitgruppensitzung „Tarpenbeker Ufer“.

Unter „Downloads“ finden Sie die vollständige Übersicht der Protokolle und weitere Informationen.

Für das Bauvorhaben sind weitere Baugenehmigungen erteilt worden und die Bauarbeiten schreiten kontinuierlich voran.


10. Januar 2018

Ein frohes, neues Jahr 2018!

Wir freuen uns, dass die Arbeiten am Tarpenbeker Ufer so gut voranschreiten und wünschen allen Projektbeteiligten und den Groß Borstelern ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2018!


29. Dezember 2017

Aktuelles zum Baufortschritt

Der Rohbauarbeiten in den Baufelder 8, 9 und 10 schreiten weiter voran. Im Baufeld 10 ist der Rohbau bereits fertigstellt, sodass dies im 4. Quartal 2018 an die Baugenossenschaft freier Gewerkschafter eG (BGFG) übergeben werden kann. Die Übergabe der Baufelder 9 und 8 folgt planmäßig jeweils 3-4 Monate später. Die Baugenehmigungen für die Baufelder 6 und 7 sind erteilt, sodass hier die Arbeiten an der Baugrube und am Verbau begonnen haben.

Die Lärmschutzwand entlang der Bahntrasse ist in Teilen bereits in ihrer Gesamthöhe von 9,50 m aufgestellt. Die aufgeschütteten Bereiche werden im weiteren Verlauf bepflanzt.

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

Fotos vom 29.11.2017

 

Die vollständige Übersicht aller Beiträge finden Sie im Archiv.